Start Nachwuchs und Aktive Erfolgreicher KSC Nachwuchs beim 9. Geiseltal-Cup

Erfolgreicher KSC Nachwuchs beim 9. Geiseltal-Cup

Der KSC Motor Jena nahm am Wochenende am 9. GEISELTAL – CUP teil und der Nachwuchs bot durchweg überzeugende Leistungen.

Das stark besetzte Turnier mit über 35 Vereinen aus ganz Mittel- und Norddeutschland und knapp 220 Sportlerinnen und Sportlern war sehr gut organisiert und lief wie am Schnürchen. Leider waren wir nur mit 4 Sportlern vertreten, da sich kurzfristig einige Sportler krank meldeten.

KSC
Foto: Trainer Mario Koch und Tillmann Germar mit den erfolgreichen Teilnehmern am Gleistal-Cup 2017.

Aber mit unseren 4 Nachwuchsathleten waren wir dennoch sehr erfolgreich!

In der E-Jugend konnte Rio Thormann seine nächsten Erfahrungen sammeln. In seinem erst dritten Wettkampf konnte er erstmals auch Erlerntes im Kampf umsetzten und überzeugte dabei mit gutem kämpferischen Einsatz. Dieser brachte ihm 2 Siege und zwei Niederlagen und am Ende einen beachtlichen 6. Platz.

Auch Mika Salfeld bestritt erst seinen dritten Wettkampf. In der selben Gewichtsklasse wie Rio konnte sich Mika im anderen Pool mit 4 Siegen bis zum Kampf um Platz 3 durchkämpfen. Mit einer bemerkenswerten Leistungssteigerung schafft er es jetzt auch im Kampf seine Techniken anzuwenden und belohnte sich verdient mit der Bronzemedaille. Glückwunsch und weiter so!

In der D Jugend war der KSC mit seinen derzeit besten Ringern - Fabian und Felix Wächter – vertreten. Beide gingen wieder in unterschiedlichen Gewichtsklassen am Start.

Es ist sehr beeindruckend, wie strukturiert und zielsicher sich beide Kämpfer entwickelt haben. Der andauernde Erfolg gibt dem Trainerteam zusätzlichen Ansporn, die Wächter-Twins ganz nach vorne zu bringen und weiter zu entwickeln.

Felix hatte 13 Gegner und in seinem Pool war er durch niemanden zu stoppen. Er zeigte sehenswerte Techniken und zog mit 4 Überlegenheitssiegen ins Finale gegen Nick Schneider aus Thalheim. An diesem Tag war der Sachse noch zu stark und Felix holte Silber für den KSC Motor Jena. Ein starker 2.Platz, Gratulation.

Fabian Wächter, der in der Gewichtsklasse bis 31kg zur Zeit einen Wahnsinns Lauf hat, war das Maß der Dinge in dieser Gewichtsklasse. Mit 5 Siegen - alle vorzeitig durch technische Überlegenheit –erkämpfte er ungefährdet den 1. Platz und komplettierte somit den Medaillensatz des KSC.

Alle Sportler können sehr stolz auf ihre Leistungen sein.

Wenn Sie den KSC-Nachwuchs einmal selbst Ringen sehen möchten, so kann man dies am 30.9.2017 in einem Mannschaftsvergleich gegen Waltershausen tun! Der Kampf wird um 18 Uhr als Vorkampf des Regionalligakampfes gegen Lugau ausgetragen und findet in der Emil-Wölk-Turnhalle statt! Danach kämpft dann das Regionalliga Team um weitere Punkte! Der gesamte KSC freut sich auf ihren Besuch!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. September 2017 um 18:47 Uhr  

Sponsoren

Banner

Club der 100


Nächste Turniere

Samstag, 05. Mai 2018
Grundschulmannschaftswettkampf

Freitag, 11. Mai 2018
Nationales Trainingslager

Freitag, 18. Mai 2018
Grand Prix Dormagen

Samstag, 26. Mai 2018
Unstrutpokal


Finde uns auf Facebook