Willkommen auf der Seite der Ringer des KSC Motor Jena e.V.

Werbung für das Frauenringen - Volles Haus bei Mitteldeutschen Meisterschaften in Jena

Jena – Ein riesen Erfolg für das Frauenringen in Mitteldeutschland, 148 junge Damen aus 42 Vereinen traten am vergangenen Samstag auf die drei Ringermatten im Sportforum Jena und ermittelten bei den 'Offenen Mitteldeutschen Meisterschaften' in den Altersklassen der Schülerinnen, Jugend und Frauen die Titelträgerinnen 2015. Die Resonanz auf diese Titelkämpfe war damit außerordentlich groß.

Weiterlesen...
 

Grußwort zum Jahreswechsel

Liebe Ringkampffreunde in Jena,

Hinter uns liegt ein bewegtes Jahr, an dessen Startpunkt der viel diskutierte Rückzug unserer Mannschaft aus der 2. Bundesliga stand. Diese Entscheidung fiel uns nicht leicht, jedoch sind wir nach wie vor davon überzeugt, dass es richtig war, sich wieder mehr auf die Ausbildung von jungen Ringern und Ringerinnen zu konzentrieren und nicht der Spirale der zunehmenden Kommerzialisierung der Mannschaften in der Bundesliga zu folgen.

Weiterlesen...
 

Der Sparkassenpokal 2014 geht nach Greiz, der KSC folgt auf Rang 2

Am vergangen Sontag waren knapp 200 Nachwuchsringer aus Mitteldeutschland, Bayer und Ungarn zum traditionellen Sparkassenpokal nach Jena gereist. Die Teilnehmer aus insgesamt 35 Vereinen ermittelten in 5 Altersklassen ihre Besten. Die Gesamtwertung und damit den Sparkassenpokal 2014 holte sich diesmal der RSV Rotation Greiz vor dem KSC Motor Jena und dem ASV Hof. Aus Sicht des KSC bestätigten einmal mehr die Suttner Geschwister mit sieben Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille ihre Ausnahmestellung in ihren Alters- und Gewichtsklassen. Weiterhin gab es zwei zweite Plätze durch Hassan Ismail (54kg A-Jugend) und Florian Fuchs (34kg B-Jugend), zwei dritte Plätze durch Joel Wrensch (63kg A-Jugend) und Niklas Lorenz (50kg B-Jugend), sowie drei Vierte durch Marvin Hesberg (50kg B-Jugend), Leon Augustin (29kg D-Jugend) und Alexander Balkov (42kg D-Jugend). Lucas Riese (54kg B-Jugend) wurde Sechster.

Die Ergebnisliste des Turniers findet man unter Sparkassenpokal 2014 und ein paar Impressionen vom Turniergeschehen aufgenommen von Denis Bleyl sind in unserer Fotogalerie eingestellt.

Weiterlesen...
 

Gelungene Saison für den KSC Motor Jena

14:10 Heimsieg und 12:18 Auswärtsniederlage gegen SV Weißwasser

Mit einem Heimsieg und einer Auswärtsniederlage gegen den SV Weißwasser hat die junge Mannschaft des KSC Motor Jena die Saison in der Landesliga Sachsen/Thüringen beendet und belegt damit in der Meisterschaftsrunde vorerst Platz 3.
Rechnet man die alten Haudegen Steve Kurth und Lars Wolf mit ihren 35 und 38 Jahren nicht ein, so haben die Youngsters des KSC ein Durchschnittsalter von 17,8 Jahren. Dass mit den meist unerfahrenen Athleten dennoch alle Mannschaften besiegt werden konnten, bestärkt den Vorstand darin, den eingeschlagenen Weg des Neuaufbaus weiter zu beschreiten.

Positive Überraschung im KSC-Dress war im leichtesten Limit Hassan Ismail. Das erst seit einem Jahr ringende Talent konnte den Großteil seiner Kämpfe gewinnen und sorgte somit fast immer für einen perfekten Kampfauftakt. Gegen Markus Megier kämpfte er sowohl im Hin- als auch im Rückkampf, konnte zu Hause im freien Stil knapp mit 11:8 gewinnen, musste im klassischen Stil in Weißwasser allerdings eine 2:9 Niederlage einstecken.

Weiterlesen...
 

Sponsoren

Banner

Nächste Turniere

Samstag, 11. April 2015
Mitteldeutsche Meisterschaft - Männer FR & GR

Samstag, 25. April 2015
08:00 - 17:00 Uhr
TMM der Grundschüler

Freitag, 08. Mai 2015
DM Männer Freistil

Samstag, 09. Mai 2015
Unstrutpokal Sömmerda


Anmeldung

Finde uns auf Facebook