Willkommen auf der Seite der Ringer des KSC Motor Jena e.V.

Junge Freistil-Talente schwitzen im Leistungszentrum Jena

Jena - Von Freitag bis Sonntag schwitzten junge Freistilringer aus der Altersklasse der B-Jugend im Leistungszentrum Jena. Insgesamt waren 40 junge Ringer aus Württemberg, Südbaden, aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und dem Gastgeberland Thüringen in das Ringerzentrum an der Saale gekommen, darunter auch zahlreiche Titel- und Medaillengewinner der jüngst ausgetragenen Deutschen Meisterschaften.

Weiterlesen...
 

Mannschaftsmeisterschaft der Grundschüler in Emleben

Seit einer gefühlten Ewigkeit war wieder einmal eine Mannschaft des KSC Motor Jena bei einer Mannschaftmeisterschaft der Grundschüler vertreten. Die Leistungen unserer Kleinsten waren sehenswert und bestärken die Übungsleiter darin, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Ausgestattet mit neuen Trainingsanzügen unseres Hauptsponsors "Linimed" konnte Platz 4 erkämpft werden.
Weiterlesen...
 

Maria holt Gold und Mario Bronze zu den Deutschen Meisterschaften in Tuttlingen

Tuttlingen – Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer in Tuttlingen (WTB) gab es reichlich Überraschungen, aber auch Enttäuschungen. Lange Gesichter bereits am Freitagabend, als nur 79 Freistilringer über die Waage gingen und zudem auch noch einige Favoriten wie Nick Matuhin (125 kg/1. Luckenwalder SC), William Harth (86 kg) und Georg Harth (75 kg/beide SV Weingarten), sowie Lokalmatador Samet Dülger (ASV Nendingen) verletzungsbedingt fehlten.

Weiterlesen...
 

Gold und Bronze für Maria und Mario – Freud und Leid nah beieinander

Bei den deutschen Freistilmeisterschaften der Frauen und Männer in Nendingen konnte unsere dreiköpfige Equipe um Maria Selmaier, Mario Koch und Tillmann Germar die einzigen Medaillen für den Thüringer Ringerverband einfahren. Gold und Bronze klingt auf den ersten Blick überragend, allerdings war bei unserem „Oldie“ Mario Koch die Enttäuschung nach den DM ziemlich groß.

Weiterlesen...
 

Joel Wrensch knapp an Medaille vorbei

Sieben brutale Kämpfe, alles gegeben und am Ende doch knapp an einer Medaille vorbei. So lässt sich in etwa die Deutsche Meisterschaft der A-Jugendlichen im freien Stil für Joel Wrensch zusammenfassen.

Insgeheim hatte sich Joel mit Medaillenhoffnungen auf den Weg gemacht und auch Stützpunkttrainer Kay Taubert war überzeugt, dass Joel das Zeug dazu hat.
Nach zwei deutlichen Siegen kassierte er gegen den Hösbacher Yermolayev eine knappe 3:6 Niederlage. Allerdings behielt er im nächsten Kampf die Nerven und spielte gegen Alex Hörner bei seinem 6:2 Sieg seine Stärken aus. Da sich in seinem Pool die Gewinner gegenseitig besiegt hatten, war trotz seiner Niederlage noch das Finale drin.

Weiterlesen...
 

Sponsoren

Banner

Nächste Turniere

Samstag, 06. Juni 2015
Mitteldeutsche Meisterschaft - C, D-Jugend / GR

Samstag, 20. Juni 2015
Mitteldeutsche Meisterschaft - C/D-Jugend GR/FR

Samstag, 05. September 2015
Werner-John-Turnier Oldisleben

Sonntag, 06. Dezember 2015
Sparkassenpokal


Anmeldung

Finde uns auf Facebook