Willkommen auf der Seite der Ringer des KSC Motor Jena e.V.

Probetraining für Grundschulkinder

Der KSC Motor Jena sucht Kinder im Grundschulalter, die sich gern im Ringen ausprobieren wollen. Beim "Raufen nach Regeln" soll unter fachkundiger Anleitung von Trainer Mario Koch (Deutscher Meister und mehrfacher Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften) das  Körpergefühl der Kinder geschult und in kleinen Schritten das Ringer-ABC erlernt werden.
Das kostenlose Training wird nach den Winterferien für 4 Wochen angeboten und die Kinder haben die Möglichkeit, mittwochs und freitags von 16.00 Uhr  – 17.30 Uhr ihre Kräfte zu messen. Das Training findet in der Ringerhalle des Sportforums Wöllnitzer Straße statt.
Nähere Informationen sind über Kay Taubert, Nachwuchskoordinator des KSC Motor Jena, erhältlich ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Wir freuen uns auf euch.

 

KSC mit Kämpfer-Duo bei den MDM in Eisleben vertreten

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Junioren und B-Jugendlichen konnten wir leider nur zwei Sportler stellen. Da unsere A-Jugendlichen noch nicht startberechtigt sind und wir derzeit nur einen B-Jugendlichen im Aufgebot haben, lag die Verantwortung auf den Schultern von Drin Abdullahu und Visar Kaciu.

Weiterlesen...
 

Gelungene Thüringenmeisterschaften im freien Ringkampf

Mit 10 Teilnehmern und einem guten 5. Platz in der Mannschaftswertung können wir ziemlich zufrieden auf die TM im freien Stil zurückblicken.
Insgesamt konnten 3 Meistertitel, 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen erkämpft werden, wobei natürlich nicht verkannt wird, dass wir derzeit in der B- und C-Jugend nur 3 Sportler melden konnten. Die intensivierte Nachwuchsarbeit wird erst in den kommenden Jahren mit steigenden Teilnehmerzahlen Früchte tragen.

Leon Augustin und Louis Zink gingen in der C-Jugend an den Start und konnten Silber und Bronze erkämpfen. Leon startete erstmals in der C-Jugend und ging mutig und engagiert in seine Kämpfe. Gegen Niklas Wiedemann (Greiz) gewann er auf Schultern, musste allerdings die Überlegenheit von Ibrahim Galamatov im zweiten Kampf anerkennen. Dennoch eine gute Leistung von Leon.

Für Louis Zink hingen die Trauben an diesem Tag noch etwas zu hoch. Seine Kämpfe gegen Jannis Kirsch und Franz Dinger verlor er auf Schultern, konnte sich aber dennoch über eine Bronzemedaille freuen.Florian Fuchs hatte in der B-Jugend bis 34 kg einen schweren Stand und konnte leider keinen seiner 3 Kämpfe gewinnen. Dennoch machte es großen Spaß zu sehen, mit welcher Begeisterung er sich seinen Gegnern in den Weg stellt. Aller Anfang ist schwer, aber mit Trainingseifer werden sich in Zukunft ganz bestimmt Erfolge einstellen.

Weiterlesen...
 

Kleine Teilnehmerfelder – starke Kämpfe bei Thüringenmeisterschaften der Ringer in Waltershausen

104 Ringer aus 17 Vereinen kämpften in Waltershausen um die Landesmeistertitel im griechisch-römischen Stil. „Die ZSG Waltershausen schaffte ein gutes Umfeld für die Titelkämpfe, die zudem reibungslos verliefen“, lobte Landestrainer Winfried Wundersee die Veranstalter dieser Thüringen-Meisterschaft.

Weiterlesen...
 

Erfolgreicher KSC-Nachwuchs beim 20. Allmrodt-Gedenkturnier

Zum 20. Allmrodt-Gedenkturnier in Waltershausen standen wieder einmal unseren kleinen Wettkämpfer der E- und D-Jugend auf der Matte und kämpften mit viel Kampfgeist, Leidenschaft und Einsatzbereitschaft. In der E-Jugend wurde dabei ein ganzer Medaillensatz mit nach Hause genommen. Felix Wächter belegte Platz 1 in der Gewichtsklasse bis 24kg, Fabian Wächter Platz 2 bis 25kg und Barnabas Reichert Platz 3 bis 30kg. Auch die D-Jugendlichen gewannen Edelmetall, Leon Augustin holte in der Gewichtsklasse 31 kg Gold und Alexander Barkov im Limit bis 50kg Silber.

Weiterlesen...
 

Sponsoren

Banner

Nächste Turniere

Samstag, 20. Februar 2016
MDM weibl. Schüler/Jugend/Aktive

Samstag, 27. Februar 2016
Schnupperturnier E/D-Jugend+weibl. Schüler

Freitag, 04. März 2016
DM Junioren - GR

Freitag, 04. März 2016
DM Juniorinnen / Junioren - Freistil

Nächste Ligakämpfe

Keine Termine

Landesliga Thüringen-Sachsen Endrunde (1-4) - 2015

1 SV GW Weißwasser 6 10 : 2
2 KSC Motor Jena 6 6 : 6
3 Pausa/Plauen III 6 6 : 6
4 Erzgebirge Aue II 6 2 : 10
Stand: 05.12.15

Anmeldung

Finde uns auf Facebook