Start Neuigkeiten

Starker Auftritt bei den MDM in Luckenwalde

Bei den diesjährigen mitteldeutschen Meisterschaften in Luckenwalde versprachen schon die Meldungen der Vereine, dass es ein sehr stark besetztes Tunier werden würde. Nach dem Wiegen bestätigte sich dies in den einzelnen Gewichtsklassen. Hier konnten die Sportler des KSC Motor Jena zeigen, wieweit ihr Leistungsstand bezüglich der im Juni stattfindenen deutschen Meisterschaft ist.

Und der das haben sie eindrucksvoll getan, alle drei KSC Kämpfer errangen eine Medaille. Tillmann Germar (70kg) und Drin Abdullahu (61kg) kämpften sich bis ins Finale ihrer Gewichtsklasse und gewannen Silber. Almeister Mario Koch (65kg) legte noch einen drauf, siegte in seinem Finalkampf eindrucksvoll und wurde Mitteldeutscher meister. Am Ende errangen sie für den KSC sogar den ersten Platz in der Vereinswertung im freien Stil.

KSC
Die erforlgreichen Teilnehmer des KSC bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Luckenwalde. v.l. Tillmann Germar, Mario Koch und Drin Abdullahu

Männer, der KSC ist stolz auf euch und eure Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg bei den Vorbereitungen zu den Deutschen Meisterschaften!

Zuletzt aktualisiert am 22.04.18 Weiterlesen...
 

KSC-Nachwuchs überzeugt bei 2. Thüringen Cup

Am letzten Wochenende fand in Pößneck der 2 Thüringen Cup statt. Seit langem waren wir mal wieder mit 7 Sportlern vertreten!

Für das Turnier waren die E, D, C-Jugend und weibliche Schüler startberechtig. Der gut organisierte Wettkampf wurde hervorragend durch die zahlreichen Helferinnen und Helfern durchgeführt. In allen Altersklassen waren es zum Start 158 Teilnehmer und auch Vereine aus Hof und Halbergmoos waren vertreten. Am Ende des Wettkampfes konnte der KSC sechsmal den 1.Platz erkämpfen und zusätzlich einen 5. Platz. Unsere Sportler zeigten alle durch die Bank weg hervorragende kämpferische und auch technisch ansprechende Leistungen.

KSC
Die erforlgreichen Teilnehmer des KSC bei der 2. ThüRingen Open

Besonders zu erwähnen ist, dass Meret Thorman ihren ersten Turniersieg erkämpfen konnte und das mit  4 vorzeitigen Siegen. Bei den Jungs hat es Fabian Wächter sogar zum besten Techniker seiner Altersklasse in der D-Jugend geschafft!

Zuletzt aktualisiert am 27.03.18 Weiterlesen...
 

Anne Nürnberger wird Deutsche Vizemeisterin der Juniorinnen

Bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in Bad Kreuznach konnte sich Anne Nürnberger mit einer starken Turnierleistung die Silbermedaille in der Gewichtsklasse bis 57kg sichern. In ihren Poolkämpfen ließ die sympathische Athletin, die am Landesstützpunkt Jena von Hartmut Reich und Kay Taubert gecoacht wird, nichts anbrennen und gewann jeweils auf Schultern. Auch im Halbfinale gegen Serena Bölke ließ Anne nichts anbrennen und legte ihre Gegnerin beim Stand von 12:4 auf beide Schultern. Im anderen Pool setzte sich erwartungsgemäß Anastasia Blayvas durch. Im Halbfinale setzte sich diese wiederum mit 6:0 gegen ihre Konkurrentin aus Warnemünde durch. Mit Sicherheit war dieses Finale zu erwarten und die stärksten Ringerinnen trafen glücklicherweise erst im Finale aufeinander. Anne, die eine Gewichtsklasse höher gerückt war, musste sich der Leipzigerin nach spannendem Kampf mit 1:5 geschlagen geben.

KSC
Anne Nürnberger (2. v.l.) nach dem Empfang der Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in der Gewichtsklasse bis 57kg. Foto: Jörg Richter

Liebe Anne, wir sind stolz auf dich. Mach weiter so und genieße deinen tollen Erfolg.

Zuletzt aktualisiert am 24.03.18
 

Silber und Bronze für den KSC bei Internationalen Nachwuchsturnier

Beim gut besuchtem internationalem Nachwuchsturnier im österreichischen Wolfurt kämpften sich beide Starten des KSC Motor Jena auf das Siegerpodest. Anne Nürnberger gewann in der Gewichtsklasse 55kg der weiblichen Junioren Silber und Otto Madejczyk holte sich bei den Kadetten die Bronzene in der Gewichtsklasse bis 65kg. Herzlichen Glückwunsch!

KSC
Die Teilnehmer und Trainer des TRV beim Internationalen Nachwuchsturnier in Wolfurt.
v.l. Nori Opiela (Altenburg), Lukas Kahnt (Greiz), Anne Nürnberger (Jena), Jil Niemandt (Apolda), Otto Madejczyk (Jena), Hartmut Reich (Trainer TRV)
Zuletzt aktualisiert am 09.02.18 Weiterlesen...
 

Thüringenmeisterschaften der Männer und Jugendklassen im griechisch-römischen Stil in Pößneck

Pößneck – 134 Ringer waren am vergangenen Samstag nach Pößneck gekommen, um bei den 'Offenen Thüringenmeisterschaften' der Männer- und Jugendklassen im griechisch-römischen Stil die Titelträger 2018 zu ermitteln. Die Landesmeisterschaften gelten dabei als wichtige Vorstufe zu den Mitteldeutschen- und Deutschen Meisterschaften. Der Präsident des Thüringer Ringer- Verbandes Lutz Zimmermann freute sich vor allem über die große Teilnehmerzahl. „Sicherlich ist das auch der D-Jugend geschuldet, wo erfahrungsgemäß die meisten jungen Ringer die Kräfte messen, dennoch- eine solche Teilnehmerzahl hatten wir schon lange nicht mehr“, so Zimmermann, der seit seiner Wahl im vergangenen Jahr vor allem die Basis in den Vereinen stärken möchte.

KSC
Die Erfolgreiche Delegation des KSC Motor Jena zur Thüringer Meisterschaft im griechisch-römischen Stil in Pößneck
v.l. Alexander Baum, Otto Madejczyk, Stefan Bittmann, Alexander Barkov, Felix Wächter, Drin Abdullahu, Fabian Wächter, Friedrich Hartmann
Zuletzt aktualisiert am 26.01.18 Weiterlesen...
 


Seite 1 von 49

Sponsoren

Banner

Club der 100


Nächste Turniere

Samstag, 05. Mai 2018
Grundschulmannschaftswettkampf

Freitag, 11. Mai 2018
Nationales Trainingslager

Freitag, 18. Mai 2018
Grand Prix Dormagen

Samstag, 26. Mai 2018
Unstrutpokal


Finde uns auf Facebook