Start
Oberliga


Mit Sieg gegen SV Sömmerda wird KSCII Vizemeister in der Oberliga Thüringen

E-Mail Drucken

Am Samstag hatte die Zweite des KSC den SV Sömmerda zu Gast und sicherte sich mit einem klaren 17:8 Erfolg Rang 2 in der Endabrechnung der Oberliga Thüringen. Damit ging eine spannende Saison zu Ende, mit vielen großartigen Kämpfen, jungen und alten Neueinsteigern, neuen Trainer, leider auch etwas Schwund in Richtung der erste Mannschaft  und nicht nur deshalb ...

Super gemacht Jungs und weiter so!

Zuletzt aktualisiert am 05.12.12 Weiterlesen...
 

Kampfbericht 
AVJC Zella-Mehlis vs. KSC Motor Jena II

E-Mail Drucken

Das Duell der Tabellenführer. Zella-Mehlis steht mit einem Vorsprung, den es galt aufzuholen, an der Tabellenspitze. Doch die Aufstellung verriet, dass es ein hartes Stück Arbeit bedeuten würde. Leider mussten wir auf unseren Stev verzichten, der gerade das estische Festland unsicher macht. Darüber hinaus mussten wir erneut bangen, denn mein desolater Orientierungssinn verschaffte Raphael lediglich ein Zeitfenster von zehn Minuten, um 200 Gramm wegzulaufen. Herausforderung und Qual zugleich. Vorweg - Er hat es geschafft!

Zuletzt aktualisiert am 25.11.12 Weiterlesen...
 

Kampfbericht KSC Motor Jena II vs. RSV Rotation Greiz II

E-Mail Drucken

Das kleine Thüringenderby. Die Vorbereitung und Motivationsgrundlage für den kommenden Kampf. Die Zeichen standen wie immer nicht sonderlich gut. So durfte unser Stev in der Ersten sein Können unter Beweis stellen - und soviel vorweg: Er hat sich wacker geschlagen. Aber unser Kampf begann wie immer vor dem Wiegen, denn unser Sorgenkind schaffte es wieder mit 800 Gramm zu viel anzureisen. Die Angst in seinen Augen habe ich gesehen.

Die Kämpfe im Einzelnen:

Weiterlesen...
 

Kampfbericht KSC Apolda vs. KSC Motor Jena II

E-Mail Drucken

Die Zeichen standen auf Sturm. Kampf vorverlegt und alle Mannen geschafft vom Tag. Der zweite Kampf der Rückrunde gegen die „Alten Herren“ sollte wieder eine Probe unseres jungen Teams sein. Alle hatten sich die Woche gut auf ihren Kampf eingestellt. Die Waage war uns diesmal hold und so konnten wir wieder entspannt mit einem 4:4 in den Kampf gehen.

Am Kampfabend ging die Zweite des KSC mit 19:12 als Sieger von der Matte, aber auf Grund des Einsatzes des von Moritz Hoffmann in der ersten Mannschaft des KSC Motor Jena am Folgetag machte sich eine Änderung des Kampfergebnisses erforderlich und  das Ergebnis wurde auf 16:15 für Apolda korrigiert. Ein Sportler darf an einem Wettkampftag nur einmal starten - das ist klar, dass Kämpfe am Freitag und Samstag aber als ein Wettkampftag gelten (sollen) war uns so nicht bewusst Frown.

Zuletzt aktualisiert am 12.11.12 Weiterlesen...
 

Kampfbericht 
KSC Motor Jena II vs. Lok Altenburg

E-Mail Drucken

Die Rückrunde beginnt. Der Lok Altenburg gibt sich im ersten Kampf die Ehre und reist ins verschneite Jena. Unsere Mannen standen zum Kampf bereit und waren, trotz kleiner Widrigkeiten in der Vorbereitung, sehr motiviert. Wieder durften wir an der Waage vier Punkte dem Gegner übertragen. Eine weitere Überraschung war die ambitionierte und leicht herrische Kampfrichterin, die damit wohl nur ihre Nervosität überspielen wollte. Nach der Waage stand fest: 4:4. Eine gute Ausgangssituation.

Weiterlesen...
 


Seite 14 von 19

Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.