Start Regional-/Landesliga KSC im Vogtland gefordert

KSC im Vogtland gefordert

Nach der kanppen Niederlage gegen Thalheim steht mit dem AVG Markneukirchen der nächste starke Gegner vor der Tür. Für die Markneukirchner beginnen jetzt nach eigener Aussage "die Wochen der Wahrheit", möchte man den Platz für die Finalrunde behalten. Für uns hingegen hat sich nichts geändert, da ein Angriff auf Platz 3 aussichtlos erscheint und nunmehr das Erreichen von Platz 4 in der Staffel das ausgegebene Ziel sein muss.

Der Hinkampf auf heimischer Matte hatte gezeigt, dass sich Markneukirchen zum Sieg sehr mühen musste und ein Unentschieden nicht unmöglich gewesen wäre. Aus diesem Grund werden wir auch in Markneukirchen mit voller Motivation auf die Matte treten und unserem Gegner die Stirn bieten. Mit Sicherheit stehen ein Vielzahl interessanter Duelle im Fokus des Kampfabends.

Da wäre das Duell der 57`er zwischen Daniel Yordanov und Valerij Borgoiakov. Beide bestimmen im klassischen Stil ihre Gewichtsklasse und werden sich mit Sicherheit nichts schenken. Ebenfalls spannend dürfte das Duell zwischen Aslan Mahmudov und Lukasz Dublinowski werden. Im Hinkampf verlor Aslan knapp mit 1:1.

Für Youngster Hassan  Ismail steht die nächste Bewährungsprobe gegen Roman Walter an. Nach der guten Leistung gegen Thalheims Donu erwarten wir einen knappen Kampf.

Sollte Franz Richter ins 98 kg Limit abkochen, wird unsere "Maschine" Petr Novak vor einer schweren Aufgabe stehen. Der sympathische Tscheche scheut jedoch keinen noch so schweren Gegner und freut sich auf jedes Duell.

Sollte Danny Latzke 71 kg ringen, bietet sich für Tillmann Germar die Chance für eine Revanche. Norman Mahmudov wiederum trifft auf Dimitri Blayvas, Teilnehmer der diesjährigen Junioren EM und -WM. Angesichts dessen konditioneller Defizite eine interessante Paarung. Letztlich bleibt abzuwarten, wer in welchem Limit über die Waage geht und wie sich der Kampf entwickelt. Wir werden auf jeden Fall wieder unsere Zähne zeigen ...

Bis morgen im Musikwinkel.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. November 2017 um 18:57 Uhr  

Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.