Start Nachwuchs und Aktive Jan-Bogdan Vasilita mit Turniersieg in Waltershausen

Jan-Bogdan Vasilita mit Turniersieg in Waltershausen

Jan-Bogdan Vasilita (D-Jugend, 46kg) überrascht durch starke kämpferischen Leistung beim traditionellen Dieter-Allmrodt-Turnier nicht nur seinen Trainer Friedrich Hartmann. Mit zwei Schultersiegen über Paul Schneider (Plauen) und Ben Schöneberg (Artern) holt er sich unerwartet den Turniersieg. Herzlichen Glückwunsch!

Siegerehrung
Jan-Bogdan Vasilita (D-Jugend, 46kg) bei der Siegerehrung des Dieter-Allmrodt-Turniers in Walteshausen.

Zusammen mit Trainer Friedrich Hartmann und Betreuer Michael Wächter waren neben Bogdan noch weiter vier Jenaer Nachwuchsringer nach Waltershausen gefahren.

Siegerehrung
Die Teilnehmer des KSC am Dieter-Allmrodt-Turnier mit Trainer Friedrich Hartmann.

Der leichteste der Jenaer Recken war im Limit bis 25kg an den Start geganten. Konstantin Glazkov (E-Jugend, 25kg) musste vier Mal ran und holte sich im 8er-Teilnehmerfeld am Ende den 5. Platz. Er startete mit einem Schultersieg gegen Alexandr Thomas (Fulda) gut ins Turnier. War gegen Walther Reim und Clemens Seeger auch nicht chancenlos und unterlag jeweils etwas unglücklich auf Schultern. Im letzten Kampf traf er auf Aaron Gottschlack (Pößneck) und sichert sich mit einem Kopfhüftschwung den Kampf sowie eine sehr gute Platzierung.

Siegerehrung
Konstantin Glazkov wir zum Sieger des Kampfes erklärt.

Sigmund Beßler (E-Jugend, 29kg) konnte seinen ersten Kampf gegen Sascha Rösner aus Altenburg auf Schultern gewinnen. Im zweiten Kampf musst er sich nach ebenfalls starker kämpferischer Leistung knapp Jakob Kaminski (Sömmerda) geschlagen geben. Hier hatte er vor Ende der ersten Runde auch noch etwas Pech, als ein sehenswerter Kopfhüftschwung leider wegen der abgelaufenen Rundenzeit nicht mehr gezählt werden konnte. In seinem dritten Kampf ging es hin und her, beim Stand von 8:12 gegen ihn hatte er seinen Gegner in der Festhalte zum Schultersieg und wurde dann aber "übertragen" und verlor daraufhin selbst durch Schulterniederlage. Sehr schade, aber wenn Siggi weiter so fleißig trainiert, wird es bald mit einer Medaille klappen.

Siegerehrung
Sigmund Beßler wir zum Sieger des Kampfes erklärt.

Auch Noe Göpfert (E-Jugend, 29kg) hat toll gerungen und durfte als einer der jüngsten im Starterfeld in seinen zwei Kämpfen Wettkampferfahrung sammeln.

Phillip Stark rutschte an der Waage eine Gewichtsklasse nach oben und war so im Limit bis 34kg einer der leichtesten. In seinem ersten Wettkampf außerhalb von Jena stemmte er sich Wacker seinen Kontrahenten entgegen, konnte aber am Ende die zwei Niederlagen gegen Richard Giest (Waltershausen) und Thabet Alshekh Ahmad (Merseburg) nicht verhindern.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. November 2019 um 14:58 Uhr  

Nächste Turniere

Samstag, 18. Januar 2020
Thüringer Meisterschaft GR

Samstag, 25. Januar 2020
Thüringer Meisterschaft FR

Samstag, 29. Februar 2020
Mitteldeutsche Meisterschaft B+Junioren

Samstag, 07. März 2020
08:00 - 17:00 Uhr
Thüringer Meisterschaft E/D/weiblich


Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.