Start Regional-/Landesliga

In Frankfurt/O. holt KSC-Team ein 18:15

Nach dem klaren Heimsieg gegen SAV Leipzig/Großlehna mit 32:6 reisten die KSC-Athleten am zweiten Kampftag des Doppelkampfwochenendes nach Frankfurt/O. Die Frankfurter wollten unbedingt einen Sieg holen und haben dem KSC ein starkes Team vor die Brust gesetzt. In deren Reihen sich einige erstligaerfahrene Kämpfer befanden.

KSC Schlauchboottour
Foto: Die erfolgreiche Aufstellung des KSC zum Auswärtssieg in Frankfurt/O.
Zuletzt aktualisiert am 31.10.16 Weiterlesen...
 

KSC-Ringer bleiben Maß aller Dinge in der Regionalliga

Herbstmeister, so darf sich der KSC Motor Jena nach der Hinrunde der Regionalliga Mitteldeutschland nennen. Mit einer beeindruckenden Serie von 9 Siegen haben die Saalestädter der Liga bislang ihren Stempel aufgedrückt und sind als einziges Team unbesiegt.  Auch der Vorjahresmeister RC Germania Potsdam hatte keine Chance und musste eine deutliche 24:10 Niederlage hinnehmen. Auch durch kleinere Verletzungssorgen lässt sich die Mannschaft nicht aus der Spur bringen und kompensiert jeden Ausfall mit unbändigem Mannschaftsgeist. So langsam entwickelt sich auch das Jenaer Publikum zum 11. Mann des KSC Motor Jena.

KSC Schlauchboottour
Foto: Wir sind "Herbstmeister" der Regionalliga Mitteldeutschland 2016.

Wie immer machte Hassan Ismail (57 kg Freistil) den Anfang und sorgte mit seinem Überlegenheitssieg gegen Eric Köhler für den erwartet guten Start. Nach zögerlichem Beginn und 6:0 Pausenführung legte er in der zweiten Hälfte deutlich zu und konnte nach Beinangriffen und Rollen im Bodenkampf technisch überlegen gewinnen.

Zuletzt aktualisiert am 23.10.16 Weiterlesen...
 

KSC Motor Jena – RSV Rotation Greiz II. Keine leichte Aufgabe für den KSC.

Im Lokalderby trifft der KSC auf den Erzrivalen RSV Greiz. Keine leichte Aufgabe für den KSC.  Greiz stelle eine unerwartet starke Mannschaft, zugleich feierte der Verein sein 85. Jubiläum und hoffte auf die Unterstützung des einheimischen Publikums.

Der KSC ohne seine Mannschaftskapitän Tillmann Germer, der sich im letzten Kampf das Handgelenk brach. Gute Besserung!

Zuletzt aktualisiert am 22.10.16 Weiterlesen...
 

Für die WKG Pausa/Plauen II gab es nichts zu holen.

In Weischlitz traf der KSC auf die starke zweite Mannschaft der WKG Pausa/Plauen. Der KSC war gewarnt, denn die Pausaer hatten in der bisherigen Saison auch schon Thalheim und Greiz schlagen können und sind auf einigen Positionen sehr gut besetzt.

KSC Ausswärtskampf in Weischlitz
Foto: Das Siegreiche Team des KSC nach dem Kampf in Weischlitz.

Hassan Ismail/57 kg FR begann konzentriert und kampfbestimmend. Nach Beinangriffen und Rollen am Boden führte Hassan schon nach 2 min mit 10:0. Nach einem schönen Doppelten Beinangriff und mit anschließenden Einsteiger beförderte er seinen Gegner Leon Lange auf beide Schultern.

Zuletzt aktualisiert am 09.10.16 Weiterlesen...
 

KSC auch von Thalheim II nicht zu stoppen

In einem packenden Kampf konnte sich der KSC Motor Jena gegen die starken Erzgebirgler von Thalheim II mit 18:10 durchsetzen. Das Ergebnis erscheint am Ende deutlicher, als es der spannende Kampfverlauf vermuten lässt. Die mit einer guten Mischung aus erfahrenen Kämpfern und jungen Athleten zusammengestellte Reserve des RV Thalheim verlangte dem Tabellenführer alles ab.

Zuletzt aktualisiert am 05.10.16 Weiterlesen...
 


Seite 9 von 19

Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.