Start Frauenringen

Anne Nürnberger bei WM der Junioren im slowakischen Trnava

Anne Nürnberger (KSC Motor Jena) und Eyleen Sewina (RSV Rotation Greiz) kämpfen diese Woche um WM-Titel bei den Juniorinnen im Ringen

DM 2018
Foto: Jörg Richter

Trnava - Sechs Wochen nach den für die deutschen Juniorenringer überaus erfolgreich verlaufenen Europameisterschaften von Rom (ITA), stehen nun für diese Altersklasse die Weltmeisterschaften an, die am 17. September im slowakischen Trnava angepfiffen werden.

„Hier wächst eine starke Generation heran“, schwärmte der Präsident des Deutschen Ringer- Bundes Manfred Werner nach insgesamt 7 (!) Medaillen, die in Rom durch die DRB-Juniorenauswahl erkämpft wurden.

Zuletzt aktualisiert am 18.09.18 Weiterlesen...
 

Anne Nürnberger überzeugt in der ewigen Stadt

Auch wenn Anne ohne Medaille wieder nach Hause gekommen ist, hat sie bei ihren ersten kontinentalen Titelkämpfen einen  starken Eindruck hinterlassen. In der wohl ausgeglichensten Gewichtsklasse 55 kg fehlte ihr nur ein Hauch zum Halbfinale und der Griff zu den Medaillen wäre möglich gewesen.
Schon im Auftaktkampf gegen Belberova aus Bulgarien war die zurückhaltende Ringerin vom KSC Motor Jena voll gefordert. Ihre starke Widersacherin führte nach gutem Kampfbeginn lange mit 1:0. Es nötigt schon eine Menge Respekt ab, wie konzentriert und abgeklärt Anne mit der Drucksituation schon im Erstrundenkampf umging. Unentwegt setzte sie Belberova unter Druck und glich 40 Sekunden vor dem Ende zum 1:1 aus. Die wütenden Angriffe der Bulgarin konterte sie schließlich konsequent und gewann sogar noch auf Schultern. Der erste Schritt war gemacht.
Weiterlesen...
 

Anne Nürnberger kurz vor dem Abflug nach Rom

Kurz vor ihrem Abflug zu den Europameisterschaften in Rom, habe ich mich mit Anne Nürnberger getroffen und geschaut, wie es unserem Shootingstar vor ihrem Saisonhöhepunkt geht.

EM 2018
Anne Nürnberger und Lars Wolf beim Gespräch im Innenhof des Sportgymnasiums Jena.

Lars: Hi Anne, wann fliegt ihr eigentlich nach Rom und wann stehst du das erste Mal auf der Matte?
Anne: Am 31.07. fliegen wir nach Rom und schon am 01.08. ringt meine Gewichtsklasse.

Lars: Ziemlich kurze Zeit zum Akklimatisieren, ein Problem für dich?
Anne: Eigentlich nicht, als Internatsschülerin werde ich mich sicherlich schnell an die neue Umgebung gewöhnen.

Zuletzt aktualisiert am 15.08.18 Weiterlesen...
 

Anne Nürnberger bei EM der Junioren vom 29.7.-6.8.2018 in Rom (ITA)

Jena / Rom – Für die deutschen Juniorenringer- und Ringerinnen stehen kommende Woche die Europameisterschaften an, die in Rom (ITA) ausgetragen werden. Große Freude herrscht dabei im Ringer-Leistungszentrum Jena, aber auch beim RSV Rotation Greiz denn mit Anne Nürnberger (KSC Motor Jena) und Eyleen Sewina (RSV Rotation Greiz) stehen gleich zwei Ringerinnen aus Thüringen im Aufgebot der Juniorinnen, die ihre Wettkämpfe in der italienischen Hauptstadt von Mittwoch bis Freitag bestreiten.

DM 2018
Anne Nürnberger (KSC Motor Jena - rotes Trikot) wird kommende Woche in Rom (ITA) bei den Europameisterschaften der Juniorinnen ihr EM-Debüt bestreiten.
Weiterlesen...
 

Anne Nürnberger sichert sich mit einem Paukenschlag das EM-Ticket

Beim stark besetzten Traditionsturnier des rumänischen Ringerverbandes vom 01. – 03.06.2018 in Bukarest konnte das Nachwuchstalent des KSC Motor Jena mit einer Bronzemedaille aufhorchen lassen und schob damit letzte Zweifel des Bundestrainers der Juniorinnen beiseite. Für Anne ein absoluter Meilenstein ihrer sportlichen Karriere, zumal die Europameisterschaften auch noch im schönen Rom stattfinden.

Im vorangegangenen Trainingslager fand die Einkleidung der Nationalmannschaft statt und Anne bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Dass der Adler auf der Brust allerdings auch zusätzlichen Druck bedeutet, war ihr im ersten Kampf gegen die spätere Turniersiegerin K. Demko aus der Ukraine deutlich anzumerken.  Das Trikot mit dem Bundesadler entpuppte sich als Last und Anne wollte es besonders gut machen. Bis in die Haarspitzen motiviert attackierte sie Ihre Gegnerin, wurde aber bei einem Beinangriff gekontert und landete unvermittelt in der gefährlichen Lage. Trotz aller Mühe konnte sich Anne nicht mehr befreien und verlor auf Schultern. Das hatte sich die zurückhaltende Werdauerin anders vorgestellt. Aber wenn Anne eines kann, dann kämpfen.

Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken mobilisierte sie eine „jetzt erst recht“-Taktik. Der Adler schien ihr plötzlich Flügel zu verleihen. Gegen die Türkin in der Hoffnungsrunde punktete sie mit konsequenten Beinangriffen und zeigte sich taktisch deutlich besser als im ersten Kampf.

KSC
Foto: Anne Nürnberger (2.v.r.) holt in Bukarest Bronze und sichert sich somit das Ticket zur EM der Juniorinnen.
Zuletzt aktualisiert am 15.08.18 Weiterlesen...
 


Seite 1 von 10

Nächste Turniere

Sonntag, 23. September 2018
Verbandsjugendspiele

Sonntag, 30. September 2018
Spessartpokal

Samstag, 20. Oktober 2018
WM Senioren


Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.