Start Neuigkeiten

Erfolgreicher KSC Nachwuchs beim 9. Geiseltal-Cup

Der KSC Motor Jena nahm am Wochenende am 9. GEISELTAL – CUP teil und der Nachwuchs bot durchweg überzeugende Leistungen.

Das stark besetzte Turnier mit über 35 Vereinen aus ganz Mittel- und Norddeutschland und knapp 220 Sportlerinnen und Sportlern war sehr gut organisiert und lief wie am Schnürchen. Leider waren wir nur mit 4 Sportlern vertreten, da sich kurzfristig einige Sportler krank meldeten.

KSC
Foto: Trainer Mario Koch und Tillmann Germar mit den erfolgreichen Teilnehmern am Gleistal-Cup 2017.
Zuletzt aktualisiert am 20.09.17 Weiterlesen...
 

KSC deklassiert WKG Pausa/Plauen II

Mit einem souveränen 31:6 Sieg meldet sich der KSC Motor Jena in der Erfolgsspur zurück und sendet ein klares Signal an die restlichen Kontrahenten der Hinrunde. Bereits zur Pause war der „Drops gelutscht“, denn nach einer 20:0 Führung sollte im Vogtland nichts mehr anbrennen.

Bei den schweren Jungs konnte Karsten Meinhardt die Punkte kampflos einstreichen. Hassan Ismail, Daniel Yordanov, Mario Koch und Aslan Mahmudov verließen als vorzeitige Sieger die Matte und ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance.

Mit schönen Beinangriffen punktete Jenas Youngster Ismail seinen erfahrenen Widersacher Pierre Vierling aus.

KSC
Zuletzt aktualisiert am 01.10.17 Weiterlesen...
 

KSC Motor Jena leistet harten Widerstand gegen Markneukirchen

Eine wahre Ringkampfschlacht durften rund 300 Zuschauer beim ersten Heimkampf des KSC Motor Jena erleben und wieder einmal verwandelte sich die kleine Sporthalle in einen Hexenkessel.

Der AV Germania Markneukirchen reiste zwar als Favorit an die Saale, konnte aber erst in den letzten beiden Kämpfen den Sieg für sich verbuchen.

Trainerfuchs Lothar Gwosdz hatte die Mannschaft umgestellt, Hassan Ismail auf 57 kg abnehmen lassen und dafür den Bulgaren Daniel Iordanov ins Limit bis 61 kg gestellt. Eine Umstellung, die für einen gelungenen Start sorgen sollte.

KSC
Zuletzt aktualisiert am 03.09.17 Weiterlesen...
 

Wahnsinnskampf gegen den Staffelfavoriten

Mit einem Griff in die Trickkiste und einer super Teamleistung haben wir dem AVG Markneukirchen alles abverlangt und in einer wahren Ringkampfschlacht knapp mit 10:15 verloren. Lothar Gwosdz stellte die Mannschaft um und überraschte damit sicherlich die Vogtländer, die sich einen einfacheren Start vorgestellt hatten. Mit am Ende 4 gewonnenen Kämpfen konnten wir dem Favoriten lang die Stirn bieten und erst im letzten Kampf wurde der Mannschaftskampf entschieden. Knapper und spannenden kann es kaum zugehen. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

 

Zuletzt aktualisiert am 26.11.17
 

Erster Heimkampf gegen Staffelfavorit

Zum ersten Heimkampf der Saison 2017 empfangen wir die AVG Markneukirchen. In dieser Saison stehen für den KSC bisher noch keine Punkte auf der Habenseite, da wir bei den zwei bisherigen Auswärtskämpfen die Überlegenheit des RSV Rotation Greiz und des RV Thalheim anerkennen mussten, wobei am vergangenen Samstag in Thalheim die Gastgeber nach einer starken Mannschaftsleistung mehr gefordert wurden, als "auf dem Papier" zu erwarten war.

Sollte der AVG Markneukirchen in Bestbesetzung anreisen, kann sich unsere Mannschaft auch diesen Samstag nur Außenseiter-Chancen ausrechnen. Die Musikstätter konnten bei ihrem Ligaauftakt im Favoritenduell gegen den RSV Rotation Greiz vor heimischem Publikum mit 14:12 gewinnen.

Nichts desto trotz darf man sich in vielen Gewichtsklassen auf attraktiven Ringkampfsport und spannende Kämpfe freuen. Unsere Mannschaft um das Trainergespann Lothar Gwosdz und Stefan Bittmann wird auf jeden Fall hoch motiviert antreten und hofft mit der Unterstützung vieler Jenaer Ringkampffans auf die eine oder andere Überraschung!

Bis Samstag in der Emil-Wölk-Straße 11...

KSC
Foto: Mario Koch (rotes Trickot) beim Einsteiger.
Zuletzt aktualisiert am 31.08.17
 


Seite 5 von 50

Nächste Turniere

Keine Termine

Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.