Start
Wählen Sie eines der unten angeführten News-Themen, dann den Beitrag zum Lesen.

Auch in Rückrunde bleiben die Greizer klarer Sieger im Thüringen-Derby

E-Mail Drucken

Das Thüringen-Derby wurde seinem Ruf wieder einmal gerecht, es kamen, auch dank der vielen mitgereisten Greizer Fans, mehr als 300 Zuschauer in die „Wölk-Hölle“ in Jena Lobeda-West und sorgten für eine begeisternde Stimmung. Nach dem Wiegen keimte bei der Mannschaft und den Fans des KSC etwas Hoffnung auf, die favorisierten Gäste etwas ärgern zu können, doch am Ende bestätigte der RSV Rotation Greiz seine Favoritenrolle und behielt mit 7:17 die Oberhand.

Das Thüringen-Derby war ein würdiger Rahmen für Karsten Meinhardt, nach über 20 Jahren aktiven Ringkampfsport, seine Ringerschuhe an den Nagel zu hängen oder wie es Tradition ist, sie nach dem letzten Kampf auf der Matte stehen zu lassen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Karsten für seine langjährige Unterstützung im Verein, unseren Respekt und Hochachtung für seine Erfolge und erbrachten Leistungen – wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft!

KSC
Foto: Karsten Meinhardt bestritt am Samstag seinen letzten Kampf auf heimischer Matte.
Weiterlesen...
 


Seite 8 von 53

Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.