"Kampfloser" Sieg in der Oberliga

Sonntag, den 15. November 2009 um 09:24 Uhr Michael Schütz
Drucken
Mit einem offiziellen 28:0 Sieg endet der Kampf der 2. Jenaer Mannschaft gegen den RSV Plauen. Die Plauener Mannschaft reiste in Jena nur mit 5 Sportlern an und konnten somit, wie schon in den vergangenen Wochen, keine startberechtigte Mannschaft im Oberligakampf stellen. Da Jena wieder die gefordeten 7 Sportler stellen konnte ging der Kampf mit einem 28:0 an die Saalestädter. Jena konnte somit die "Rote Laterne" an Plauen übergeben und steht nun mit 4 Punkten auf dem Konto auf Platz 4 in der Tabelle der Oberliga Thüringen.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. November 2009 um 09:28 Uhr  

Dieses Webseite verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Cookies werden nur für die Operationen der Webseite genutzt, die für deren Funktionalität notwendig sind und diese wurden bereits gesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite zur erfahren und wie dieses zu löschen sind, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.